Präventionscurriculum – Wege zur Lebenskompetenz

Bitte beachten Sie: Diese Seite befindet sich im Auf- und Umbau.

 

Folgende Bausteine umfasst das alltägliche Programm zum Aufbau der Lebenskompetenz an der GMS:

Referenzrahmen der GMS

Training gewaltfreie Selbstbehauptung

Medienkompetenz durch Integration im Unterrichtsalltag

Medienkurs oder Informatikangebot in jeder Stufe

schulgemeinsame Aktionen

Übung Selbstwahrnehmung und Selbsteinschätzung im Coaching

SKT in allen Jahrgangsstufen mit Klassenrat

Partizipation an der Schulgestaltung zur Förderung der Selbstwirksamkeit

aktive SMV

aktive Schulsozialarbeit

 

+ Module der Gesundheitsprävention, Sozialprävention und Medienkompetenz in jeder Jahrgangsstufe:

  • Klasse 5 und 6
  • Klassenlehrer-unterricht zu Beginn des Schuljahres
  • SOKO mit Gate (Sozialkompetenztraining mit Kletterpark GATE in Ettlingen
  • Klasse 7
  • Tabakprävention mit Vincentiusklinik Karlsruhe
  • Klasse 8
  • SODA
  • Stark gegen Drogen und Alkohol mit SRH Klinikum Langensteinbach
  • Klasse 9
  • Alkoholprävention mit Hr. Milbich
  • Klasse 10
  • Verkehrsprä-vention mit Polizei