Mittagsband – Mensaplan

Das Einnehmen der Mahlzeiten ist Teil des pädagogischen Freizeitkonzeptes in der Mittagspause. Hier ist es wichtig gemeinsame Mahlzeiten als kommunikatives Element zu erleben, gemeinsame Tischsitten zu pflegen, das Verständnis für Hygieneregeln zu stärken, die persönliche Verantwortlichkeit für das Abdecken des Geschirrs zu üben sowie den verantwortungsbewussten Umgang mit den zur Verfügung gestellten Räumen und deren Ausstattung zu pflegen Die Schule möchte an dieser Stelle gemeinsam mit der pädagogischen Betreuung in der Mensa und dem Caterer eng zusammenarbeiten. Dies in Arbeitskreisen beispielweise zu verschiedenen Fragestellungen wie Ernährungsbildung, Nachhaltigkeit und Wertschätzung der Lebensmittel, Themen zur Hygiene oder auch globalen ethischen Themen der Lebensmittelproduktion und -verfügbarkeit. Ziel ist ein werthaltender Umgang mit Lebensmittel anzubahnen.

Ab April 2018 wird die neue Mensa mit Kiosk und Mittagessen von dem Anbieter Apetito betrieben. Mehr Informationen unter:

https://www.apetito.de

Wenn du schon registriert bist und dein Essen bestellen willst dann:

https://apetito-bestellung.mbs5.de/#/login/