In der vergangenen Woche fand unter dem Motto „Verstehen verbindet“ wieder die alljährliche Projektwoche an der GMS Karlsbad-Waldbronn statt. Hierbei durften die Schülerinnen und Schüler in verschiedene Themen eintauchen und sich in Projekten wie Schach, der Gestaltung von Holzspielen zur Stärkung des sozialen Miteinanders, Musizieren mit Cajónes oder einer Schmuckwerkstatt verwirklichen. Des Weiteren wurden in der Küche leckere Tapas mit unserem Spanischkollegen zubereitet, die Ausbildung zum Schulsanitätsdienst wurde vertieft, Sportspiele aus Pappe gebastelt, Schüler versuchten sich als „Reporter on tour“, bunte Mäppchen genäht, die Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs bestaunt und vieles mehr. Die Jahrgangsstufe 7 nahm größtenteils an einer Spracherlebniswoche Englisch mit „Native Speakers“ teil. Die Jahrgangsstufe 8 führte in dieser Woche die Kompetenzanalyse AC durch und bearbeitete hierbei umfangreiche Assessmentcenteraufgaben.

Die GMS Karlsbad-Waldbronn öffnete am vergangenen Freitag ihre Türen für alle interessierten SchülerInnen und Eltern. Die Schülerinnen und Schüler der GMS sowie ihre LernbegleiterInnen gestalteten die verschiedenen Lernräume mit ihren Ergebnissen aus der vorausgegangenen Projektwoche und das GMS-besondere Arbeiten in den Kernfächern wurde ausgestellt.

Am Nachmittag versammelten sich viele Besucher im neuen Schulhaus. Der Markt der Möglichkeiten lud die Interessierten ein, sich einen Überblick über das Schulkonzept und die Arbeit an unserer Schule zu verschaffen. Es fand ein reger Austausch zwischen Interessierten und Begeisterten unserer Schule statt. Dabei unterstützten auch unsere Schülerinnen und Schüler kompetent und kommunikativ. Es ging um Themen wie Ganztag, Coaching, Lerntagebuch und Vermittlung des Unterrichtsstoffes auf drei Niveaustufen. In einem Rundgang durch das fast fertig sanierte Schulhaus wurden die Besucher angehalten, Fragen zu den einzelnen Fächern zu stellen, sowie an verschiedenen Mitmachaktionen teilzunehmen. In der Mensa war ebenfalls ein buntes Programm geboten. Die Ergebnisse der Spracherlebniswoche wurden in Musikaufführungen und Theaterstücken vorgetragen und fanden regen Beifall, ebenso der Auftritt der Cajónes-Gruppe. Am Abend begrüßte die Schulleitung, Frau Frank und Frau Bankert, die Gäste und informierte im Allgemeinen über das Schulkonzept der GMS Karlsbad-Waldbronn sowie die Wahlpflicht- und Profilfächer.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die zum Gelingen dieses Nachmittags beigetragen haben. Ein besonderer Dank geht an den Förderverein, der für das leibliche Wohl aller sorgte.

Bilder zur Projektwoche und zum Tag der offenen Türen finden sie unter http://gms-karlsbad-waldbronn.de/galerie/